Steuerfreier Sachbezug im Verein


Der Vereinsvorstand hat die Möglichkeit seinen Mitarbeitern mittels steuerfreier Sachzuwendungen seine Anerkennung zukommen zu lassen und diese somit langfristig an den Verein zu binden. Steuerfreie Sachbezüge sind zusätzliche Belohnungen an die Vereinsmitarbeiter, die in nicht monetärer Form ausgezahlt werden – bspw. in Form Gutscheinen, Tickets oder Sachgeschenken.

Sachzuwendungen bleiben steuerfrei oder abgabenbegünstigt, wenn der Freibetrag von 44 Euro pro Mitarbeiter pro Monat eingehalten wird.

Alle Beteiligten können somit von Vorteilen profitieren:

Vereinsarbeiter sowie -mitglieder erhalten auf diese Weise diverse Extraleistungen – brutto für netto.

Vereine & Verbände können diese mittels Wertschätzung an den Verein binden ohne hohe Steuern auf Gehaltserhöhungen zu zahlen.

Jetzt Vorteile nutzen

Die Ehrenamt-Karte (44€-Karte)

Um den Verwaltungsaufwand für die steuerfreien Sachbezüge in Ihrem Verein zu reduzieren sowie Ihren Mitarbeitern eine breite Palette an Angeboten zu ermöglichen, von denen diese nach individuellem Ermessen die Sachzuwendungen auswählen können, welche ihnen am besten zusagt, haben wir die Ehrenamt-Karte in unser Portfolio aufgenommen. 

Durch die Ehrenamt-Karte, bzw. 44-Euro-Karte, haben Ihre haupt- & ehrenamtlichen Mitarbeiter Zugang zu diversen Angeboten, welche individuell ausgesucht und von den 44€ finanziert werden können. Die Ehrenamt-Karte eines jeden Mitarbeiters wird monatlich vollautomatisch aufgeladen und Ihre Vereinsarbeiter können diese bequem und deutschlandweit zum Tanken, Einkaufen, (Online-) Shoppen und, Essengehen nutzen.

Nutzen Sie die Vorteile der Ehrenamt-Karte für Verbände und Vereine für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter, Übungsleiter, ehrenamtlich Vorstandsmitglieder und einfache Mitglieder!

Erfüllen Sie individuelle Wünsche und sparen Sie gleichzeitig Steuer- und Sozialabgaben!

Jetzt bestellen

Einsatzpotenziale für Ihren Verein


Im Vergleich zur klassischen Gehaltserhöhung profitieren durch die Nutzung der Ehrenamt-Karte alle Beteiligten innerhalb Ihres Vereins von verschiedenen Vorteilen. Durch die zusätzlichen 44€ im Monat wird die Kaufkraft Ihrer Vereinsmitglieder gesteigert, während der Verein die steuerlichen Mehrkosten spart, die mit der traditionellen Lohnerhöhung einhergehen.

Einsparung ergeben sich durch:

  1. bis zu 528€ pro Jahr mehr Kaufkraft für Ihre Mitarbeiter
  2. bis zu 696€ pro Jahr weniger Kosten im Vergleich zur klassischen Lohnerhöhung


Bezahlt werden kann mit der Ehrenamt-Karte deutschlandweit direkt vor Ort, u.a. an Tankstellen, bei Lebensmitteleinzelhändlern, in Discountern oder online einlösbar bei über 200 verschiedenen Gutschein-Partnern.

Zudem kann das Guthaben angespart werden, um sich einen langersehnten Wunsch zu erfüllen.

Wie funktioniert die Ehrenamt-Karte?

Maiximal 44€

Vereine dürfen, wie Unternehmen auch, jedem Mitarbeiter einen Sachzuwendungen von 44€ pro Monat steuerbegünstigt oder steuerfrei zukommen lassen. Ausschließlich unterhalb dieser Freigrenze ist es dem Verein möglich steuer- und sozialabgabenfrei Zuschüsse zu gewährleisten.

zur Ehrenamt-Karte

Einsatzgebiete

Die Ehrenamt Karte bietet den Vorteil flexibel und unkompliziert an verschiedenen Stellen genutzt werden zu können. So können Ihre Mitarbeiter damit eine Tankfüllung bezahlen, beim Online-Shoppen auf das Guthaben der Karte zugreifen oder ein dekadentes Abendessen genießen.

zur Vorteilskarte

Für wen?

Die Ehrenamt Karte kann an jeden Mitarbeiter Ihres Vereins verteilt werden. Hier gibt es keine Einschränkungen. Jeder Ihrer Mitarbeiter hat Anspruch auf steuerfreie Sachbezüge – ganz gleich ob 450 Euro-, Mini-, Teilzeit- oder Vollzeitjobber. Wichtig ist nur, dass die Person in Ihrem Verein aktiv ist.

zur Vereinskarte

Freigrenze

Steuerfreie Sachzuwendungen sind für Verein oder Verband nur dann steuerfrei, bzw. steuerbegünstigt, wenn die jeweiligen Freigrenzen beachtet werden. Mit der 44€ Karte automatisieren Sie im Verein die Prozesse, reduzieren den Verwaltungsaufwand und müssen sich keine Sorgen über Nachzahlungen machen.

zur 44-Euro-Karte

Bei besonderen Anlässen 60 Euro möglich!

Der maximale Betrag für steuerfreie Sachzuwendungen beträgt 44€ pro Monat pro Mitarbeiter. ABER kann der Verein bei speziellen Feierlichkeiten den Mitarbeitern Geschenke im Wert von 60 Euro machen – ohne, dass die Steuergrenze berührt wird. Für diese erhöhten Aufmerksamkeiten hat der Staat persönliche Anlässe definiert, bei denen diese unversteuert bleiben:

  1. Geburt & Geburtstag
  2. Verlobung & Hochzeit
  3. Bestandene Azubi- oder Abschlussprüfung
  4. Dienstjubiläum & Beförderungen
  1. Taufe, Firmung & Konfirmation
  2. Silber- & Goldhochzeit
  3. Pensionierung
  4. Einschulung & Schulabschluss

Ausgeschlossen sind Firmenjubiläen, Feiertage oder andere Events. Denn es geht bei diesen Geschenken darum, dass diese persönlicher Natur sein sollen. Auch bei diesen Anlässen reduziert die Ehrenamt Karte Ihren Verwaltungsaufwand.


Vorteile für alle Parteien

Vorteile für Vereine & Verbände

  1. Flexibel & ohne Vertragsbindung: Die Höhe, Häufigkeit und der Zeitpunkt der Aufladung sind frei wählbar.
  2. Steuerfrei: Bis zu 44 € monatlich als Sachbezug steuer- und sozialabgabenfrei.
  3. Individuell: Zur Stärkung Ihrer Arbeitgebermarke kann die Karte mit Ihrem Logo oder einem Wunschdesign individualisiert werden.
  4. Kaum Verwaltungsaufwand: Das Sammeln von Belegen wie bei klassischen Tankgutscheinen entfällt.
  5. Rechtssicher: Sie steuern den Zuflusszeitpunkt im Firmenkundenportal.

Vorteile für die Mitglieder

  1. Einfach und bequem: Direkt an der Kasse wie eine EC-Karte einsetzbar - kontaktlos, bis 25 € sogar ohne PIN & Unterschrift.
  2. Sicher: Durch die Chip- & PIN-Technologie ist das Guthaben jederzeit optimal geschützt.
  3. Vielseitig: Tanken, Einkaufen, Shoppen und Essengehen bei über 24.000 Akzeptanzstellen deutschlandweit.
  4. Service- und Shoppingportal: Im Onlineportal jederzeit Einkaufen, exklusive Vorteilsaktionen genießen, Partner suchen, Karte(n) verwalten und vieles mehr.

Weitere Bausteine für Ihre Ehrenamt-Karte

Neben dem 44€ Sachbezug können weitere Bausteine auf die Ehrenamt-Karte gebucht werden, die das Nettogehalt Ihrer Vereinsmitarbeiter erheblich steigern können.

Überblick über weitere Bausteine:

Ehrenamt-Karte im individuellen Design


Als Verein wollen Sie bei der Verteilung von steuerfreien Sachzuwendungen bei Ihren Mitglieder
positiv in Erinnerung bleiben. Es geht nämlich einerseits darum die täglich gemeisterten
Herausforderungen anzuerkennen, andererseits wollen Sie natürlich Mitarbeiter langfristig
an Ihren Verein binden, indem Sie ein positives Vereinsleben erzeugen.

In diesem Sinne können wir die Karte mit Ihrem vereinsspezifischen Design individualisieren, damit Ihre Mitarbeiter
sich positiv an den Verein erinnern:

  1. Vereinslogo auf der Ehrenamt-Karte platzieren
  2. Gestaltung der 44€-Karte im komplett individuellen Design

Jetzt bestellen

MitgliederBenefits

Zusätzlich erhalten Sie und jeder Karteninhaber Zugang zu MitgliederBenefits, der kostenfreien Rabatt-Plattform für Vereine & Verbände. Auf Grundlage der Umsätze durch ihre Mitarbeiter werden hier soziale und wohltätige Fördermaßnahmen verschiedener Vereine & Verbände unterstützt, z.B. der Bau eines Vereinsheims oder in Form von Stipendien.

zu MitgliederBenefits

So funktioniert die Ehrenamt-Karte

1. EHRENAMT-KARTE BESTELLEN

Bei Fragen zu den steuerfreien Sachzuwendungen oder explizit zur Ehrenamt-Karte beraten wir Vereine & Verbände gerne. Wenn Sie überzeugt sind, können Sie die Karte bestellen, indem Sie Ihren Verein registrieren. Hierfür benötigen wir ausschließlich einige Daten zum Verein und den Mitgliedern, welche die Ehrenamt-Karte erhalten sollen.

Wählen Sie bei der Ehrenamt-Karte zwischen: Standard-Design, Logo-Aufdruck oder Individuelles Design

2. VORTEILSKARTE ERHALTEN

Richten Sie Ihre automatische Auflade-Erinnerung ein und legen Sie die Mitarbeiterdaten an. Informieren Sie nun die Vereinsmitglieder über die neue Ehrenamt-Karte und deren Vorteile. Zum einen wollen Sie, dass Ihre Mitglieder von den Vorteilen der steuerfreien Sachzuwendungen profitieren, zum anderen wollen Sie mit der Nutzung der Karte positiv in Erinnerung Ihrer Mitarbeiter bleiben und diese an den Verein binden.

3. TANKEN, SHOPPEN & ESSEN

Die Ehrenamt-Karte bietet Ihnen die einfachste und flexibelste Lösung für den steuerfreien Sachbezug, speziell für Vereine & Verbände. Die Aufladung der Karte geschieht vollautomatisch und der Verwaltungsaufwand wird von uns auf ein Minium reduziert. Nun können Ihre Vereinsmitglieder die Karte an Tankstellen, beim (Online-) Shop oder beim Essengehen nutzen.